Städtetrip Stockholm mit New Free Tour Stockholm

Städtereise in Stockholm

Stockholm wird manchmal auch das Venedig des Nordens genannt. Viele kleine Flüsse ziehen durch die Stadt und es ist sogar möglich in der Innenstadt zu angeln. Daneben Stockholm aber noch andere Dinge zu bieten, die Touristen zu schätzen wissen.

Wie zum Beispiel die T-Bana. Das ist die U- Bahn, die wie ein Uhrwerk funktioniert und in Verbindung mit dem hervorragendem Bus System Touristen zu ihren liebsten Orten bringt. Wie zum Beispiel nach „Gamla Stan“.

Städtetrip Stockholm Gamla Stan mit New Free Tour Stockholm

Städtetrip Stockholm Gamla Stan mit New Free Tour Stockholm

Gamla Stan ist die Altstadt und ein Muss für jeden, der einen Städtetrip Stockholm macht. Touristen können den Geist von Stockholm dort förmlich spüren. Klar, denn hier sehen sie die Anfänge der Stadt. Allerdings verlaufen sich auch viele Touristen hier. Das ist aber nicht schlimm, denn so bekommen sie noch mehr von der Altstadt zu sehen. Im Winter sollte der Julmarknad besucht werden. Das ist der märchenhafte Weihnachtsmarkt. Daneben sind auch das Nobel Museum zu nennen und der Königliche Palast mit der Wachablösung.

Besuchen Sie das gesunkene Schiff Vasa

Auch das Vasa Museum ist ein Besuch wert. Das Vasa Kriegsschiff war der Stolz der schwedischen Kriegsschiffflotte, allerdings sank es auf seiner Jungfernfahrt 1628. Eine große Bergungsaktion wurde 1961 durchgeführt und jetzt können Besucher das Kriegsschiff im Vasa Museum bestaunen. Das Vasa Museum hat die meisten Besucher in ganz Schweden und jährlich strömen über eine Million Menschen in das Museum.

Ein Städtetrip Stockholm ohne ein Besuch im Djurgården ist nicht komplett

Mitten in der Stadt befindet sich der Djurgården. Der Djurgården ist eine Oase und zieht Einheimische und Touristen gleichermaßen an. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen oder eine der vielen Bars und Restaurants besuchen. Wenn Sie mehr Kultur möchten, dann könne Sie das Freilicht Museum Skansen aufsuchen. Das ist das älteste Freilicht Museum der Welt und vor allem Familien besuchen es gerne. Das liegt wohl auch am Stockholmer Zoo. Dazu kommen mehr als 150 Häuser aus dem ganzen Land, die dort wieder aufgebaut wurden, wie zum Beispiel die schöne und gezimmerte Kirche Seglora. Kurz um: Ein Städtetrip Stockholm ohne einen Besuch im Freilicht Museum ist nicht perfekt. Danach kann es mit der U-Bahn von Normalsmstorg zurück in das Stadtzentrum gehen.

Steigen Sie überall ein und aus

Dort sollten Sie per Boot die Stadt erkunden. Viele Flüsse führen durch Stockholm und während der Sommermonate scheint es, als gäbe es mehr Boote als Fahrräder in der Stadt. Definitiv ein Muss für einen Städtetrip Stockholm. Natürlich gibt es auch sogenannte Hop – on, Hop – Off Bootsstege. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie eine Tour auf dem Königlichen Kanal machen. Diese Fahrt dauert ca. zwei Stunden und wenn Sie möchten, können Sie einfach am nächsten Bootssteg aussteigen und von dort aus den Städtetrip Stockholm fortführen.

Das leckerste Essen finden Sie in den Östermalmshallen

Wenn Sie sich für Architektur interessieren, dann sollten Sie Östermalm besuchen. Östermalm ist ein pulsierender Stadtteil, der viele angesagte Modelabels und Architekturbüros beherbergt. Sehr luxuriöse Geschäfte gibt es in der Nähe von Stureplan. Architektur Liebhaber kommen bei Malmstenbutiken und Kommendörsgatan voll auf Ihre Kosten. Übrigens, wenn Sie bei Ihrem Städtetrip Stockholm leckeres Schwedisches Essen genießen möchten, dann sollten Sie den Östermalmshallen einen Besuch abstatten.